Logo
Einen Computer benötigt man zum Lösen von Problemen, die man ohne Computer nicht hätte.

Textor

Unter diesem Namen finden Sie mehrere Text-Tools zum Konvertieren und Bearbeiten von Texten in den Formaten ANSI und UTF-8. Alle Programme werden in einem ZIP-Archiv angeboten.

Eine Installation ist nicht notwendig, kopieren Sie die Tool, wohin Sie möchten. Textor und SE sind für den Einsatz als Plugin für Editoren (wie z.B. Textpad) vorgesehen. Sie können auch eigenständig verwendet werden.

Die Bilder auf dieser Webseite sind zum Teil Darstellungen älterer Versionen auf älteren Betriebsystem-Versionen...

Textor

Das Programm ist ein PlugIn für Texteditoren. Es kann Texte verschiedener Formate umwandeln, verschiedene Filter auf die Texte anwenden, um einfacher XML/HTML-Quellcode zu erzeugen oder diesen zu bearbeiten.

Bild

Neben den Textumwandlungsfunktionen stehen folgende Filter zur Verfügung:

1252UTF8

1252UTF8.exe ist ein Konvertierungs-Programm zur Umwandlung von einem oder mehreren Texten im Format Windows-1252 ins Format UTF-8. Sie können es verwenden um komplette Textprojekte oder Datenbanken ins Format UTF-8 umzuwandeln.

Wahlweise kann ein Byte Order Mark (BOM) geschrieben werden. Ein BOM ist eine Zeichenkette die zur Unterscheidung von ANSI-Texten und UTF-8 Texten dient. Sie sollte nicht verwendet werden wenn Sie Scripts (beispielsweise PHP) umwandeln. Dort könnten der BOM stören.

Bild

Das Programm wandelt ANSI-Text in UTF-8 um. Dabei wird angenommen, das es sich um den Zeichensatz Windows-1252 (Westeuropäisch) handelt. Windows-1252 wird auf einem deutschsprachigen Windows-System meist geschrieben, wenn sie einen Texte als "Textdokument" (z.B. in WordPad) speichern.

Die meisten Textprogramme können im Format UTF-8 speichern, das Programm ist also nur dann sinnvoll, wenn Sie eine größere Anzahl von Texten schnell umwandeln möchten.

Eine spezielle Installation des Programms ist nicht notwendig.

SE - Suchen und Ersetzen

se.exe ist ein Programm zum Suchen und Ersetzen von Zeichenketten in einem oder mehreren Texten. Sie können es verwenden um komplette Textprojekte oder Datenbanken zu ändern. Die meisten Textprogramme haben eine solche Funktion eingebaut, das Programm ist also nur dann sinnvoll, wenn Sie eine größere Anzahl von Texten (also z.B. komplette Ordner oder Festplatten) schnell ändern möchten.

Das Programm wandelt sowohl ANSI-Texte als auch UTF8-Texte (abschaltbar) um. Dabei werden die Such- und Ersetzen- Zeichenketten automatisch entsprechend umgewandelt. Alle Texte ohne BOM werden mit einer Prüfroutine auf das UTF8-Format getestet, wenn verschiedene Sonderzeichen gesucht/ersetzt werden sollen. Diese Routine ist leider etwas langsam, dafür erkennt sie UTF8 sehr sicher. Die Texte werden so gespeichert, wie sie geladen wurden. Bei UTF8-Texten wird nur dann ein BOM (Byte-Order-Mark) gesetzt, wenn dieser im Orginal ebenfalls vorhanden ist.

Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt. »tag« ist also etwas anderes als »Tag«.

Innerhalb der Such- und Ersetzen-Zeichenketten können Zeilenumbrüche mit »\n« gefunden oder/und ersetzt werden. Optional kann stattdessen »$CR$« als Zeichenkette verwendet werden - in dieser Version ist dies voreingestellt. Zeilenumbrüche werden nur korrekt vom Programm gefunden oder/und ersetzt, wenn es sich um einen Text im PC-Format handelt. Bei Texte von Mac- ode Linux-Systemen können Zeilenumbrüche nur ersetzt, jedoch nicht gefunden werden.

Bild

Optional lässt sich ein bestehender Schreibschutz der Texte umgehen. Außerdem kann eine Backup-Funktion zugeschalten werden. Dabei wird von jedem File eine Kopie ins Temporärverzeichnis geschrieben. Wo sich dieses Verzeichnis befindet, können Sie sehen, wenn Sie die Maus über den entsprechenden Programm-Schalter schieben (das Verzeichnis befindet sich bei den verschiedenen Windows-Versionen an verschiedenen Orten). Bitte benutzen Sie die entsprechenden Systemwerkzeuge (»Datenträger-Bereinigung«) um das Temporärverzeichnis wieder zu löschen.

Dies ist eine sehr frühe Programmversion. Ich empfehle daher, die Backup-Funktion unbedingt einzuschalten. Das ist auch sonst generell zu empfehlen, außer sie bearbeiten komplette Festplatten und auf ihrer Syste-Partition ist nicht genug Platz für die Kopie.

Warnung! Bitte überlegen Sie genau, bevor sie eine größere Anzahl von Texten bearbeiten!
Einige Beispiele: Das Wort »und« ersetzen durch »&« ergiebt auch »B&estag«. Ersetzen sie besser nacheinander » und «, »$CR$und « sowie »und$CR$«, wenn sie tatsächlich nur das Wort »und« ändern wollen. Dabei sollte man auch verschiedene Wortbedeutungen berücksichtigen (DDR: Land und Speicherbaustein). »<tag>« ersetzen durch »<nacht>« ersetzt nicht <tag style=...>, aber andererseits: »Euro« ersetzen durch »&euro;« führt NICHT zu »&&euro;;« denn die Groß-/Kleinschreibung wird berücksichtigt.

SE2 - Suchen und Ersetzen

se2.exe ist das Gegenteil von se.exe - statt eine einzelne Ersetzung in vielen Texten, kann man viele Ersetzungen in einem einzelnen Text durchführen.

Man kann mehrere Datenbanken mit vielen Suchen/Ersetzen-Paaren erstellen und diese auf einen Text anwenden. Die Datenbanken werden im aktuellen Verzeichnis gespeichert.

Bild

Hinweis: Zeilenumbrüche werden berücksichtigt! Auch am Ende der Zeichenkette!

© www.luro.de | Impressum | erstellt mit Luro WCMS & Textor